Erfolgreiches Winterseminar

Stipendiaten der Johannes Stiftung Bistum Mainz setzen Bildungsprogramm fort

Mainz. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Johannes Stiftung Bistum Mainz haben am Donnerstag, 4., und am Freitag, 5. Januar, ihr Bildungsprogramm fortgesetzt. Themenschwerpunkt des zweiten Seminarblocks, der in der Bistumsakademie Erbacher Hof stattfand, war Medienkompetenz. Ziel des Seminars war es vor allem, die Stipendiatinnen und Stipendiaten zu einem sicheren, kreativen und verantwortungsvollen Umgang mit Medien zu befähigen und eine erste, allgemeine Medienkompetenz zu vermitteln. Abgerundet wurde das Programm durch zwei Exkursionen. Eine Exkursion führte die Teilnehmer in das Gutenberg-Museum Mainz, eine zweite in die Mainzer Martinus-Bibliothek Mainz.

Die Johannes Stiftung Bistum Mainz setzt sich für die Integration von Kindern und jungen Menschen mit Migrationshintergrund ein. Ziel der Stiftung ist es, lernwilligen und talentierten jungen Menschen dabei zu helfen, einen guten Bildungsabschluss zu erreichen und damit den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft und ein selbstbestimmtes Leben zu legen. Die Johannes Stiftung ist eine Unterstiftung der Stiftung Weltkirche des Bistums Mainz. Gründer und Vorsitzender ist der ehemalige Bischof von Mainz, Kardinal Karl Lehmann.

Hinweise:

  • Bischöfliches Ordinariat Mainz, Johannes Stiftung Bistum Mainz, Geschäftsführender Vorstand: Joanna Worytko, Telefon: 06131/253-568, E-Mail: johannes-stiftung@bistum-mainz.de, Internet: www.johannesstiftung.bistummainz.de
  • Spendenkonto: Johannes Stiftung des Bistums Mainz, Pax Bank Mainz, IBAN: DE72 3706 0193 4417 7770 11, BIC: GENODED1PAX

 

PM (MBN)